über mich
Aufgewachsen und zur Schule gegangen bin ich in Brandenburg an der Havel. Losgekommen bin ich nie ganz von der Stadt, auf den Seen dort habe ich das Segeln gelernt und bin immer noch da mit meinem kleinen Boot.
Nach zwei Jahren Puppenspiel am Theater Rostock und Dessau startete ich an der Busch Schule mit der Schauspielausbildung und spielte in meinen ersten Jahren nach dem Studium an der Volksbühne Berlin, am Staatstheater Dresden, am Schauspielhaus Hamburg.
Es kamen einige Jahre mit TV Produktionen, ich spielte unter anderem in "Freunde wie wir" und "OP ruft Dr. Bruckner" durchgehende Rollen. Mein erster Sohn kam zur Welt. Es folgten diverse Stückverträge am Schlossparktheater Berlin, Gorki Theater, in Detmold, Aachen, Stendal und anderen kleinen Theatern. TV Produktionen zum Beispiel "Soko Wismar", "Weißensee", als letzte "Die verlorene Tochter", Tatort Berlin, WaPo Berlin.
Zwischendrin kam mein zweiter Sohn zur Welt. Ich machte meine Lizens als Pilatestrainerin und unterrichte das seitdem. Neben dem Segeln liegt mir sehr viel am Tango Argentino.